Neubau OSPA Rövershagen

petriviertel-ifc
Neubau Wohnanlage Petriviertel
5. Dezember 2017

Für die Ostseesparkasse Rostock errichtet die Warnemünder Bau den erweiterten Rohbau ihrer Filiale in Rövershagen.

Es handelt sich beim Neubau um einen zweigeschossigen, nicht unterkellerten Massivbau mit Flachdach. Im Erdgeschoss befindet sich die Filiale der Ostseesparkasse mit Empfangstresen, Beratungsräumen und Geldautomaten. Im OG sind 2 Dreiraumwohnungen mit Loggia angeordnet.
Die Außenwände des Erdgeschosses werden in monolithischer Bauweise errichtet, im Obergeschoss kommt Kalksandstein zum Einsatz.
Die Fassade erhält im Erdgeschoss eine kerngedämmte Vorsatzschale aus Klinkermauerwerk. Im Obergeschoss folgt anschließend ein Wärmedämmverbundsystem. Beheizt wird das Gebäude umweltfreundlich über Geothermie.

Der Baubeginn war am 18.09.2017.
Die Fertigstellung des Gebäudes und der Außenanlagen ist für Mai 2018 vorgesehen.

Bauherr:
Ostseesparkasse Rostock
Am Vögenteich 23
18057 Rostock

Planung:
a97_Architekten
August-Bebel-Straße 32e
18055 Rostock

Bauausführung:
Warnemünder Bau GmbH

 

Bildergalerie